weltwärts - eine Erfahrung für das Leben.

Für alle die, die die Welt mal mit anderen Augen sehen möchten und tatkräftig mit anpacken können. Aus diesem Anstoß heraus hat der Verein zur Förderung der Straßenkinder in Bolivien e.V. vor einigen Jahren bereits mit der Entsendung von jungen Menschen aus ganz Deutschland begonnen. Seit dem Jahrgang 2015/16 werden die Freiwilligen durch die Entsendeorganisation Kindermissionswerk „Die Sternsinger“/missio, für die Dauer von einem Jahr in die bolivianische Hauptstadt La Paz in verschiedene Projekte der Fundación Arco Iris entsendet. Hier leben und arbeiten sie unentgeltlich mit und bekommen dabei die Chance, viele neue und ungeahnte Lebenserfahrungen zu sammeln.


Freiwillige bei der Fundación Arco Iris

... ein Regenbogen, der Himmel und Erde verbindet